11102012

Bis jetzt war heute noch nicht allzu viel los, ein Freund war den Tag über hier und wir haben uns das deutsche Fernsehen gegönnt. Ich habe dann für mich Spaghetti mit Tomatensauce nach Jamie Oliver gekocht. Das coole ist, die Sauce braucht nicht länger als die Nudeln im Wasser sind.

IHR BRAUCHT:
2-3 Knoblauchzehen
frisches Basilikum
1 Dose Tomaten
Balsamico Essig

SO GEHT'S:
Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, die Blätter vom Basilikum reißen und die Stängelchen ebenfalls klein schneiden und mit dem Knoblauch in etwas Olivenöl anbraten. Anschließend die zerkleinerten Basilikum Blätter hinzu geben und kurz darauf die Dosentomaten über der Pfanne 'ausfringen' und dann rein in die Pfanne. Würzen mit Salz und Pfeffer und etwas von dem Balsamico Essig, dann wird es ein bisschen süßer.


Ich war ja erst etwas vorsichtig, aber die Sauce hat mir doch richtig gut geschmeckt, sehr empfehlenswert! (:

Gleich gehts dann wahrscheinlich noch in den Cent Club mit Benny und vielleicht Conny. Ranzig feiern muss man sich ja auch mal gönnen, lol.

1 Kommentar: